Weihnachtsrätsel 2019

Der neugierige kleine Nico will herausfinden, was er zu Weihnachten als Geschenk bekommt.

Dazu muss er aber unbemerkt am Torwächterwichtel der Weihnachtswerkstatt vorbei. Da er das Passierwort nicht kennt, beobachtet er andere, wie sie das Tor durchqueren.

Als erstes kommt ein dicker Wichtel. Der Torwächter sagt: "16", worauf der dicke Wichtel schlicht: "8" sagt und eintreten darf. Dann kommt ein großer Wichtel. Der Torwächter sagt: "28" und der große Wichtel: "14". Als ein kleiner Wichtel kommt, sagt der Wächter: "8" und bekommt als Antwort: "4". Alle dürfen passieren. “Ach so, das ist ja einfach”, denkt Nico. Er antwortet auf des Torwächters Frage: "12" lässig mit "6" - und wird umgehend erwischt und wieder nach Hause geschickt.............

Was hätte er sagen müssen, um ungehindert eintreten zu dürfen?


Und hier wie versprochen des Rätsels Lösung: 5
Er hätte 5 sagen müssen, da 12 mit 5 Buchstaben geschrieben wird. 8 wird mit 4 Buchstaben geschrieben, 28 mit 14 usw.
 

Wir wünschen allen Rätselratern erholsame Tage “zwischen den Jahren” und einen guten Start in ein glückliches 2020.

Das Team von kuperarchitekten